LOWARA SVI

>>> Beratung und Verkauf: +49 (0) 9131 38065

Lowara SVI
Lowara SVI

Produktinformation:

Mehrstufige vertikale Eintauch-Kreiselpumpen zum Einbau in Behälter, für Fördermedien ohne abrasive und faserhaltige Substanzen.
Technische Daten

Fördermenge: bis zu 120 m³/h
Förderhöhe: bis zu 240 m
Stromversorgung: 50 Hz
Leistung: von 0,37 kW bis zu 30 kW
Maximaler Betriebsdruck: 25 bar
Temperatur des Fördermediums: von -10 °C zu 90 °C

Anwendungen:

- Förderung von Kühl-und Schmierflüssigkeiten und Kondensat
- Werkzeugmachinen, Schweißtechnik, Oberflächentechnik
- Kühlsysteme, Waschanlagen
- Druckerhöhungsanlagen

Mindesteintauchtiefen SVI

SVI-Kennlinien bei 2900 1/min, 50 HZ

Technische Daten SVI-Serie

SVI-Eintauchpumpen  
Temperatur des Fördermediums: -10 °C bis +90°C für Ausführungen"S" und "N" mit Kupplung
Temperatur des Fördermediums: -10 °C bis +60°C für Blockausführunge "E"
Max. Umgebungstemperatur: + 40°C
Schutzart: IP 55
Isolationsklasse: F
Fördermenge: bis 72m³/h
Nullförderhöhe: bis zu 250m

Pumpe

  • Gleitringdichtung nach DIN 24960 und ISO 3069 für Ausführungen “S“ und “N“, Spezialdichtung für Ausführung “E“, Werkstoffe siehe Baureihe SV. Standard-Gleitringdichtung geeignet für saubere Flüssigkeiten. Für Schmutzanwendungen sind Spezialgleitringdichtungen aus Woc/Sic/FPM oder Silizium/Silizium/FPM verfügbar
  • auf dem Behälter zu installierender Flansch nach EN 12157 bzw. DIN 5440
  • Standardeinbaulage: vertikal, alle Modelle können auch horizontal eingebaut werden, außer SVI 30 und 60 mit mehr als 5 Stufen (50 Hz-Betrieb) und mehr als 4 Stufen (60 Hz-Betrieb)
  • Geringe Axialschübe ermöglichen den Einsatz von Normmotoren (Ausführungen “S” und “N”)
  • Förderung von sauberen Flüssigkeiten ohne abrasive und faserhaltige Substanzen, mit einer kinematischen Viskosität bis 37 mm²/s, sofern der Motor entsprechend ausgelegt wird
  • Mindestflüssigkeitsstand beim Ansaugen 25 mm, für die Modelle SVI 2-4-8-16 und 100 mm für die Modelle SVI 30 und 60
  • Ansaug-Bodenscheibe mit Filter, Bohrungen Ø 2 für SVI2-4 undØ 3 für SVI 8-16-30-60Ausführung “N” der Modelle 2-4-8-16 komplett aus Edelstahl 1.4401
  • Die Eintauchtiefe der Pumpe kann auf Anfrage verlängert werden, mögliche Varianten ergeben sich bis zur höchsten Stufenanzahl, die für jedes Modell realisierbar ist (L1-Mas der jeweiligen Tabelle)

Motor

  • Kurzschluss-Käfiglaufermotor mit Aluminiumgehäuse
  • Isolationsklasse: F
  • Schutzart: IP55
  • Leistungen nach IEC 34.1
  • Bauform: - Blockausführung fur Version “E” (Lowara-Motor), Normmotor für die Ausführungen “S” und “N” - V18 für Leistungen bis 4 kW, V1 für Leistungen von mehr als 4 kW
  • Standardspannungen: Wechselstrom 220-240V, 50 Hz auf Anfrage, Drehstrom 220-240/380-415 V, 50 Hz, Leistungen bis 3 kW; 380-415 V, 50 Hz Leistungen von mehr als 3 kW
Motoren:
Lowara-Standardmotoren bis einschließlich 22 kW bei 2poligen Motoren. 4-polige Motoren auf Anfrage.
Lowara PLM-Motoren erreichen Wirkungsgradwerte der Energieeffizienzklasse 1
Geschlossener Kurzschluss-Käfigläufermotor (TEFC) mit externer Belüftung.
Leistung gemäß EN 60034-1
Kabelverschraubungen mit Standardabmessungen gem. EN 50262 (metrisches Gewinde).
Standardspannungen:
Wechselstrom: 220-240 V, 50 Hz (auf Anfrage)

Ausführungen, Sonderausführungen und Preise auf Anfrage.

Produktanfrage zu Lowara SVI-Serie:

* Bitte füllen Sie diese Felder vollständig aus.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr